Mach mit: Als Abfallbotschafter*in

Werde aktiv als Abfallbotschafter*in

Als Abfallbotschafter*in machst dich dauerhaft vor Ort für Abfallvermeidung stark, stoppst den Plastikwahn im Einkaufskorb und löst gemeinsam mit der Nachbarschaft Müllprobleme vor Ort! Mit unserer Hilfe wirst du zum/r Vernetzer*in und zentralen Ansprechperson für alle Abfallfragen in deinem Kiez.

Interesse gleich loszulegen und als ehrenamtliche/r BUND-Abfallbotschafter*in aktiv zu werden? Dann melde dich bei uns und initiiere Anti-Plastik-Events in deiner Nachbarschaft und begeistere für Zero Waste: tschuess-plastik@bund-berlin.de.

Du möchtest erst weiteres Fachwissen sammeln, um deine Nachbar*innen mit guten Argumenten zu überzeugen? Dann nimm an unserer Schulung teil! Mehr Infos und Anmeldung zur Schulung.

Als ehrenamtliche*r Abfallbotschafter*in setzt du dich gemeinsam mit anderen BUND-Aktiven für weniger Müll in deiner Nachbarschaft ein. Zusammen seid ihr im Kiez aktiv, um Anwohner*innen für einen bewusst plastikarmen Lebensstil zu begeistern. Mit den richtigen Tipps und Infos zu Mülltrennung, Abfallvermeidung und nachhaltigem Konsum hilfst du deinen Nachbarn, mehr Klimaschutz im Alltag zu leben. Wir nutzen digitale Nachbarschaftsportale, um die Menschen in deiner Umgebung zu erreichen. In regelmäßigen Treffen aller Abfallbotschafter*innen könnt ihr euch austauschen und voneinander lernen. Ihr erhaltet Tipps, wie ihr die Menschen am besten mit (Plastik-)Müll-Themen erreichen und für einen bewussteren „Zero Waste-Lebensstil“ motivieren könnt.

Mit Unterstützung des BUND holst du Kiezakteure mit ins Boot, die sich auch für weniger Müll vor Ort einsetzen wollen: Mit Nachbarschaftshaus, Bürgerinitiative, Kieztreff, Quartiersmanagement, Hausgemeinschaft, Vermieter*in oder Hausverwaltung wollen wir gemeinsam gegen die Plastikflut vorgehen. Zusammen planen und veranstalten wir verschiedene (digitale) Anti-Plastik-Events und Zero Waste-Aktionen mit und für deine Nachbarschaft.

Du hast Interesse neben Abfallvermeidung und Mülltrennung über weitere Möglichkeiten für mehr Klimaschutz im Alltag aufzuklären? Du möchtest auch außerhalb deines Kiezes weitere Haushalte individuell beraten? Dann werde BUND-Klimaberater*in! Mehr Infos